microsoft_webmatrix_1

Webentwicklung mit Microsoft WebMatrix

Bei WebMatrix aus dem Hause Microsoft handelt es sich um ein kostenloses Tool, das bei der Entwicklung von Webseiten und Webanwendungen helfen soll. Nun ist die finale Version erschienen und soll dem Entwickler alle nötigen Mittel zur Verfügung stellen. Interessant ist dabei, dass mit IIS Developer Express bereits ein Webserver und mit SQL Server Compact Edition eine Datenbankanbindung integriert sind. Als Framework kommt ASP.NET zum Einsatz. Allerdings ist auch PHP und MySQL möglich. So sind zudem schnell kostenfreie Frameworks wie WordPress, Drupal oder Joomla in die Entwicklungsumgebung integriert.

Die Anwendung ist übersichtlich und im typischen Mircosoft-Stil mit einem Ribbon-Interface aufgebaut. Nach eigenen Angaben soll das Tool die Anzahl der zu erlernenden Konzepte für die Erstellung von Websites minimieren. Beispielprojekte auf Grundlage der C#-basierten Template-Sprache Razor sollen den Einstieg zudem erleichtern.

Lassen wir Bilder sprechen.

microsoft_webmatrix_2microsoft_webmatrix_3microsoft_webmatrix_4

Microsoft WebMatrix Webseite

Hat dir der Artikel gefallen? Dann empfehle ihn doch weiter!

« Screenshots unter Windows mit Lightscreen erstellen Dateien direkt aus dem Windows Kontextmenü per Email verschicken »
  • http://blog.tim-bormann.de Tim

    Interessanterweise findet man bei M$ immer wieder solche sehr sinnvollen Proudukte, aber irgendwie gehen die nicht durch alle Blogs, werden aber auch nicht einheitlich und einfach strukturiert von M$ angeboten. Ich kapier die Politik der Jungs nicht mehr. Da läuft einiges aus dem Ruder.