Image Resizer for Windows Screenshot

Image Resizer for Windows: Bilder per Windows Kontextmenü verkleinern

Image Resizer for Windows ist ein kleines Tool, mit dem sich die Größe von Bildern direkt aus dem Windows Kontextmenü heraus anpassen lässt. Die Bilder können dabei entweder auf festgelegte Größen oder auf eigens definierte Maße verkleinert werden. Als Maßeinheiten stehen dafür nicht nur Pixel, sondern auch Zentimeter, Inches oder Prozentangaben bereit. Um im Web Speicherplatz und Bandbreite zu sparen, können die Bilder auch gleich noch automatisch heruntergerechnet und konvertiert werden.

Die Originale werden je nach Wunsch beibehalten oder überschrieben. Das Seitenverhältnis des Bildes wird bei der Anpassung stets beibehalten. Das Bild wird also mit einem intakten Seitenverhältnis lediglich auf die geforderte Höne oder Breite gebracht. Unterstützt werden standardmäßig die Formate bmp, dib, gif, ico, jpe, jpeg, jpg, png, tif, tiff und wdp. Mit entsprechenden Codecs, wie beispielsweise dem Microsoft-Kamera-Codec-Paket, sollen aber auch spezifische Formate verschiedener Hersteller kein Problem darstellen.

Image Resizer for Windows Screenshot

Wer also oft Bilder für das Web oder zum Verschicken anpassen muss und nicht ständig XnView, Gimp oder sogar Photoshop bemühen möchte, sollte das kostenlose Image Resizer einfach einmal antesten.

Image Resizer for Windows Webseite

Wenn es um die effiziente Komprimierung von PNG-Bildern geht, kann auf das kostenlose Webtool TinyPNG zurückgegriffen werden.

Hat dir der Artikel gefallen? Dann empfehle ihn doch weiter!

« Online Music Alarm: YouTube Videos als Online Wecker und Erinnerung Cloudfogger: Verschlüsselung für Dropbox, SkyDrive, Box.net und die lokale Festplatte »
  • http://www.minds-online.de/ Minon

    Danke für den Tipp, wird gleich mal installiert. Ich wollte schon seit langem mal nach einem passenden Tool suchen, bislang muss ich immer Photoshop oder eine Chrome-App bemühen wenn ich ein Bild verkleinern will. 

  • Alex

    Hab ich schon eine ganze Weile in Verwendung, eben für den Fotoblog. Taugt ganz gut für kleinere ambulante Aktionen.