cc:to me Webapp Bookmarklet

cc:to me: Webseiten und Notizen schnell an die eigene Email Adresse schicken

Die eigene Email wird von vielen Menschen ja immer wieder gerne für Notizen und Erinnerungen missbraucht. Zumindest kann man so relativ sicher sein, dass man seine Notizen früher oder später auch wirklich liest. Der Webdienst cc:to me macht das ganze Unterfangen in Zukunft noch etwas einfacher und schneller. Hier wird nämlich ein Bookmarklet für den Browser bereitgestellt, durch das sich mit wenigen Klicks Notizen von jeder Webseite aus an die eigene Email schicken lassen.

Eine Registrierung bei cc:to me ist dafür nicht notwendig. Lediglich die gewünschte Email muss natürlich angegeben werden. Danach lässt sich das Bookmarklet auch schon in die Leseleiste des Browsers ziehen.

cc:to me Webapp

In der versendeten Email wird unter den Notizen außerdem die Webseite angegeben, von der aus die Notiz verschickt wurde. Besonders mit den Filtern von Google Mail lässt sich in Sachen Funktionalität natürlich noch einiges mehr anstellen. Beispielsweise könnten verschiedene Arten von Notizen mithilfe von Schlagwörtern oder Hashtags kategorisiert werden.

Insgesamt ist cc:to me ein äußerst einfacher, aber sehr schöner Dienst, der besonders den Minimalisten zusagen wird. Wer ohnehin viel Zeit in seinem Posteingang verbringt und sich bis heute nicht so recht mit anderen Möglichkeiten zur Organisation seiner Notizen anfreunden will, könnte wirklich schnell gefallen an dem Dienst finden.

cc:to me Webseite

Hat dir der Artikel gefallen? Dann empfehle ihn doch weiter!

« Inaktive Google Chrome Tabs automatisch schließen mit Tab Wrangler Tumblr Bilder Backup mit TumblRipper »